Skihochtour

Dufourspitze

IN ZUSAMMENARBEIT MIT Kobler & Partner 

DATUM: 17.-18.04.2021

Die mit 4634 m hohe Dufourspitze zu besteigen, ist sicherlich der Traum vieler Alpinisten.

 

Wenn man die Besteigung noch dazu im Winter unternimmt, dann ist dies ein krönender Abschluss der Skitourensaison.

 

Die berauschende Abfahrt in idealem Skitourengelände belohnt für alle Aufstiegsmühen.

Tourenablauf:

1. Tag

Zermatt - Schwarztor (3726 m) - Monte Rosa Hütte (2895 m)
Individuelle Anreise nach Zermatt. Mit der Bahn fahren wir hinauf auf das 3882 m hohe Kleine Matterhorn.
Bei einem Kaffee besprechen wir den anstehenden Tag. Und dann geht es schon los: Mit Hilfe eines Schlepplifts überwinden wir die ersten Höhenmeter zur Goppa di Rollin. Von hier fahren wir über das Breithornplateau und den Grande Ghiacciaio di Verra am Breithorn vorbei zum Bivacco Rossi ab. Das ist der Punkt, wo wir anfellen und anschliessend die wenigen Meter ins Schwarztor (3726 m) aufsteigen. Und schon erwartet uns eine erste rassige Abfahrt über den Schwärzegletscher hinunter auf den Gornergletscher. Nach einer Pause ziehen wir die Felle nochmals auf und steigen zur neuen Monte Rosa-Hütte (2895 m) auf. 
Gehzeit 4,5-5,5 Std.

2. Tag

Dufourspitze (4634 m)
Bereits sehr früh beginnen wir mit dem Aufstieg zum höchsten Punkt der Schweiz, der 4636 m hohen Dufourspitze. Auf 4355 m erreichen wir das Skidepot. Der Weiteraufstieg über den Nordgrat erfordert leichte, aber je nach Verhältnissen heikle Kletterei. Nach rund einer Stunde erreichen wir über kombiniertes Gelände den Gipfel und geniessen die einmalige Aussicht auf die unzähligen Viertausender wie auch den Blick hinab in die Weiten der Po Ebene. Zurück beim Skidepot erwartet uns dann eine grandiose Abfahrt über nahezu 3000 Hm via Monte Rosa Hütte und weiter über den Gornergletscher nach Zermatt. 
Gehzeit 9-10 Std.

Direkte Anmeldung bei Kobler und Partner und alle weiteren Infos findest du HIER 

     

>>ES HAT NOCH FREI PLÄTZE<<

 

Gerne berate ich dich und Helfer dir zu entscheiden ob dieser Touren etwas für dich ist.

Dann nimmt einfach mit peakfein.com Kontakt auf.

   

"Ich freue mich jedenfall jetzt schon auf diese peakfeine Touren und hoffe dich als Gast begrüssen zu dürfen."